Kategorien ansehen

Wir haben Kundenbewertungen zu 172 Lederhandtaschen ausgewertet: Das sind die Besten

Lederhandtasche Kaufberater

Die Lederhandtasche – hochwertig, stylisch und so beliebt!

Es gibt wohl keine Frau, die nicht mindestens eine Lederhandtasche ihr Eigen nennt. Das feine Leder, die hochwertige Verarbeitung sehen nicht nur toll aus. Lederhandtaschen machen einfach Spaß und sind vor allem auch pflegeleicht, witterungsbeständig, sehr robust und langlebig. Ihr Anschaffungswert liegt meist über dem einer Tasche aus Kunstleder oder Textil. Und dennoch: der Kauf lohnt sich! Doch Obacht, wenn du deine Lederhandtasche online kaufen möchtest, solltest du ein paar Dinge beachten, damit du auch ein wirklich ein Qualitätsprodukt erwischt, das zu dir passt.

Welche Arten von Leder gibt es?

Die Lederhandtasche ist nicht einfach eine Tasche aus Leder. Es gibt mittlerweile so viele Lederarten. Und eine jede einzelne davon hat ihre ganz charakteristischen Eigenschaften. Deshalb möchten wir dir hier zunächst einen groben Überblick geben, über die verschiedenen Arten.

Rindsleder

  • wird häufig für die Herstellung von Taschen verwendet
  • sehr reißfest und robust
  • lässt sich vielseitig verarbeiten
  • in der Regel ca. 0,5 bis 1 cm dick
  • die Lederaußenseite ist glatt, innen rau

Kalbsleder

  • etwas feinere Struktur als Rindsleder
  • sehr reißfest und robust

Rauleder / Nubukleder

  • entsteht, wenn Rindsleder an der Oberseite angeschliffen wird
  • hochwertiges Nubukleder erkennt man daran, dass das Narbengewebe des Leders noch zu erkennen ist
  • fleckenempfindlicher als Glattleder
  • sehr reißfest und robust

Veloursleder

  • ebenfalls eine Art Rauleder
  • es ist von Natur aus rau, wird also nicht angeschliffen
  • ein sehr robustes und atmungsaktives Leder
  • wird häufig für die Herstellung von Lederhandtaschen verwendet

Nappaleder

  • Glattleder
  • weich und geschmeidig
  • stammt von verschiedenen Tieren

Wildleder

  • wird hergestellt aus Tierhaut von Büffeln, Hirschen, Kängurus und Rentieren
  • nicht witterungsbeständig
  • Lederhandtaschen aus Wildleder bitte vor dem ersten Gebrauch immer imprägnieren

Ziegenleder

  • sehr leichtes Leder
  • absolut wasserfest
  • idealer Rohstoff für die Herstellung von Lederhandtaschen
  • es hat allerdings auch seinen Preis

Welche Lederhandtasche zu welcher Gelegenheit?

LederhandtascheNun haben wir eine Menge über die verschiedenen Lederarten erfahren, aus denen üblicherweise Lederhandtaschen hergestellt werden. Doch dich interessiert vor allem auch, welche Art der Lederhandtasche du zu welchem Anlass am besten auswählst. Im Folgenden bieten wir dir eine kleine Auswahl-Hilfe:

Elegant in die Oper

Egal ob ein Abend in der Oper, eine durchtanzte Nacht im angesagtesten Club der Stadt oder eine Einladung zu einer Hochzeit ansteht., die Clutch ist hierfür ohne Zweifel die Lederhandtasche deiner Wahl. An Stil und Eleganz ist diese Handtasche kaum zu überbieten.

Lässige Carry-all-Variante

Du liebst Taschen, in die einfach alles reinpasst? Dann ist der Shopper aus Veloursleder mit Sicherheit die beste Lederhandtasche für dich! Mit ihr kannst du spontan zur nächsten Shopping-Tour aufbrechen. Aber auch für die kurzfristig geplante Übernachtung bei der Freundin passt alles rein.

Die Geschäftstüchtige

Bei dir steht momentan alles auf Business? Dann ist die Aktentasche aus Leder genau dein Ding. Achte nur darauf, wenn du deine Lederhandtasche online kaufen wirst, dass sie groß genug für dein Laptop ist und möglichst auch noch ein separates Fach für deine Unterlagen hat, denn die müssen schließlich mit zum Meeting und ins Büro.

Die richtige Pflege für deine Lederhandtasche

Zum Abschluss noch unser ultimativer Pflegetipp für deine neue Lederhandtasche. Auch wenn Leder per se als sehr robust und widerstandsfähig gilt, ab und zu verirrt sich doch mal ein Fleck darauf. Dann gilt:

  • Mit einer weichen Bürste den ersten Schmutz entfernen.
  • Glattleder danach mit Ledercreme pflegen.
  • Rau- oder Velourleder mit einer speziellen Bürste wieder aufrauen.
  • Zur Reinigung niemals Wasser verwenden.
  • Lederhandtasche regelmäßig, am besten alle vier bis sechs Wochen, imprägnieren.

Würdest du Lederhandtaschen online kaufen? Wie haben dir unsere Angebote dazu gefallen?

45 Bewertungen