Kategorien ansehen

Einwegrasierer Kaufberater

Einwegrasierer – perfekt für unterwegs

blauer Einwegrasierer auf weißem HintergrundFrauen und Männer nutzen sie mehrmals pro Woche – Rasierer für die Trocken- oder Nassrasur. Auch im Urlaub dürfen diese praktischen Helfer natürlich nicht fehlen, vor allem, wenn du eine stets schöne glatte Haut am Strand präsentieren möchtest. Äußerst praktisch auf Reisen sind hier die Einwegrasierer, die wie der Name schon verrät, für den einmaligen Gebrauch ausgelegt sind. Einwegrasierer haben den Vorteil, dass sie preiswert, klein und leicht sind und daher auf jeden Fall in jedes Gepäck passen. Die Klingen können hier nicht ausgetauscht werden, wie es bei herkömmlichen Nassrasierern oder beim Elektrorasierer für den täglichen Gebrauch möglich ist. Sind die Rasierer dann gebraucht, werden sie einfach weggeworfen, wobei bei sehr guten Einwegrasierern auch ein häufiges Rasieren möglich ist. Sehr beliebt für eine gründliche Rasur sind zum Beispiel die Einwegrasierer von Wilkinson oder Gillette, aber auch andere Hersteller bieten gute Einwegmodelle an.

Was ist ein Einwegrasierer?

Während es bei den Nassrasierern für den täglichen Gebrauch Modelle mit vier und mehr Klingen gibt, sind es bei den Einwegrasierern meist maximal drei Klingen. Das reicht zwar völlig aus, damit du deine Haut schön glattrasieren kannst, allerdings geht die verringerte Klingenanzahl auch mit einer höheren Verletzungsgefahr einher. Um diese zu verringern, ist ein Marken-Einwegrasierer den ganz billigen Modellen auf jeden Fall vorzuziehen.

Die Vor- und Nachteile des Einwegrasierers hier noch einmal im Überblick für dich:

Vorteile

Nachteile

  • praktisch auf Reisen
  • preiswert
  • klein und handlich
  • hochwertige Einwegrasierer können auch mehrfach verwendet werden
  • Klingen können nicht ausgetauscht werden
  • maximal 3 Klingen
  • höhere Verletzungsgefahr als bei Rasierern mit mehr Klingen

Tipp: Für den Intimbereich sind Einwegrasierer nicht zu empfehlen, da die Haut hier meist besonders empfindlich ist.

Einmalrasierer: Darauf solltest du beim Kauf achten

Mit einem Einwegrasierer Testsieger wie zum Beispiel dem Modell Gillette Venus liegst du sicher richtig, denn dieses Modell hat in unabhängigen Einwegrasierer Tests schon oft sehr gut abgeschnitten. Doch auch andere Modelle können mit Qualität überzeugen. Hier findest du noch die wichtigsten Kaufkriterien, auf die du beim Kauf von Einwegrasierern generell achten solltest.

Klingenanzahl

Achselrasur mit einem EinwegrasiererEs gibt Rasierer mit unterschiedlich vielen Klingen am Klingenkopf. Je mehr Klingen ein Rasierer hat, desto schonender und effektiver ist in der Regel auch die Rasur und die Verletzungsgefahr sinkt. Die meisten Einwegrasierer haben nur bis zu drei Klingen, während es bei Rasierern für die tägliche Rasur auch vier oder fünf Klingen sein können. Achte beim Kauf darauf, dass das Einwegmodell mindestens drei Klingen hat. Optimal sind Klingen aus rostfreiem Edelstahl.

Ergonomie

Aufgrund des geringen Preises sind Einwegrasierer oft nur mit einem einfachen Griff ausgestattet. Damit du beim Rasieren nicht abrutschst, ist ein Griff mit einer gummierten Beschichtung optimal.

Haltbarkeit

Grundsätzlich ist der Einwegrasierer für die einmalige Anwendung konzipiert. Wenn du aber nur die Beine oder unter den Achseln rasierst, kann ein gutes Modell durchaus auch drei bis fünfmal verwendet werden. Der Rasierer gehört in den Müll, wenn die Klingen stumpf wirken und die Härchen nur noch mühsam abgeschnitten werden.

Rasurergebnis

Natürlich ist das Ergebnis wichtig. Hast du nach der Rasur eine Haut glatt wie ein Baby-Popo. Oder bleiben Stoppeln zurück. Auch ein Einwegrasierer sollte nach dem Shaving eine glatte, weiche Haut ohne Rötungen hinterlassen. Besonders effektiv und schonend sind Modelle, die mit einem Gleitstreifen bzw. Feuchtigkeitsstreifen ausgestattet sind.

FAQ: Wichtige Fragen zum Thema Einwegrasierer

Auf der Suche nach einem passenden Einwegrasierer stellst du dir eventuell einige Fragen. Die wichtigsten davon beantworten wir dir hier.

Wie funktioniert die Rasur mit einem Einwegrasierer?

Beinrasur mit EinwegrasiererDas Rasieren funktioniert ähnlich wie mit einem normalen Nassrasierer für die tägliche Rasur. Führe einfach den Klingenkopf mit leichtem Druck entgegen der Wuchsrichtung über die zu rasierende Stelle. Je nachdem, wie gut die Klingen beim Einwegrasierer mit Gleitstreifen und einer Polsterung geschützt sind, ist eine vorsichtige Vorgehensweise zu empfehlen, um Schnittverletzungen zu vermeiden. Je einfacher das Modell und je weniger Klingen, desto behutsamer sollte die Rasur erfolgen.

Kann ein Einwegrasierer auch mehrmals verwendet werden?

Je nachdem, für welches Einmalprodukt du dich zum Rasieren entschieden hast, kannst du es auch mehr als nur einmal benutzen. Es gibt sehr hochwertige Einwegrasierer, die mehrere Rasuren überstehen, ohne beim Schnittergebnis Einbußen zu zeigen, während sehr einfache Modelle schon nach einmaligem Gebrauch weggeworfen werden müssen.

Rasierer vs. Einwegrasierer?

Es gibt sowohl bei den Einwegrasierern als auch bei den Rasierern für den häufigeren Gebrauch große Qualitätsunterschiede. Einen klaren Sieger im direkten Vergleich gibt es daher nicht. Orientier dich doch einfach an den hier vorgestellten Kaufkriterien, um das für dich am besten passende Modell zu finden.

Was kosten Rasierer für den Einmalgebrauch?

Beinrasur mit EinwegrasiererEinwegrasierer sind meist sehr günstig und oft auch in Mehrstückpackungen erhältlich. Es kann sich also lohnen, sich für den nächsten Urlaub gleich mit einer günstigen Großpackung zu versorgen. Die ganz billigen Modelle (ab etwa 9 Cent pro Stück) sind jedoch in der Qualität oft nicht besonders gut. Daher empfehlen wir dir, Einwegrasierer in Markenqualität zu kaufen, damit das Rasurergebnis auch unterwegs immer perfekt wird.

Was sind die besten Einwegmodelle?

Sehr beliebt sind Einwegrasierer der Marke Wilkinson und Gillette. Hier gibt es sowohl für Frauen also auch für Männer gute Modelle, die einen hohen Rasurkomfort bieten und meist auch mehr als nur einmal benutzt werden können.

Wie verwende ich den Rasierer richtig?

Die Verwendung funktioniert ähnlich einfach wie auch bei anderen Mehrwegrasierern. Trage vorher etwas Rasiergel oder Schaum auf, damit die Rasur schonender ist. Beim Rasieren führst du den Rasierer langsam und mit leichtem Druck entgegen der Haarwuchsrichtung über die Haut, um die überstehenden Härchen zu entfernen. Vor dem Rasieren empfehlen wir die Verwendung von Rasiergel und danach die eines guten After Shaves, das die Haut kühlt und beruhigt.

Würdest du Einwegrasierer online kaufen? Wie haben dir unsere Angebote dazu gefallen?

248 Bewertungen