Kategorien ansehen

Knetmaschine Kaufberater

Kaufberatung Knetmaschinen – Ihre Helfer für einen perfekten Teig

Wenn Sie das Ziel haben, ein luftiges Brot oder einen leckeren Kuchen zu backen, kann ihnen eine Knetmaschine ein gutes Stück Arbeit abnehmen. Sie ist nicht zu verwechseln mit einer Küchenmaschine, die um Funktionen erweiterbar ist. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl Ihres praktischen kleinen Küchenhelfers in unserem Knetmaschine Kunden-Test. Vergleichen Sie auch unsere Top Produkte im Teigknetmaschinen-Vergleich!

Material, Leistung, Fassungsvermögen: So finden Sie die richtige Rührmaschine!

Knetmaschine von oben mit KnethakenaufsatzKnetmaschinen eignen sich nicht nur für professionelle Betriebe. Doch je nach Modell kann hier ein Anschaffungspreis von mehreren hundert Euro auf Sie zukommen. Damit der Kauf kein Flop und das Geld rausgeschmissen ist, beachten Sie einfach folgende Punkte:

Das Material, aus dem die Küchenmaschine hergestellt ist, ist natürlich wichtig. Damit die Knetmaschine auch lange hält und dem Preis gerecht ist, achten Sie bitte auf ein robustes Gehäuse. Von Kunststoffmodellen raten wir ab – wählen Sie besser ein Modell aus Metall. Bonus: Die Maschine fasst sich angenehm an und das Design ist ein echter Hingucker.
Auch sollte die Schüssel aus Edelstahl sein. Gerne fallen die Behälter mal auf den Boden. Kunststoff kann hier leicht brechen. Zudem können sich bei Gebrauch in den Kratzfugen Reste ansammeln. Die metallische Variante ist hygienischer. 

Damit das Gerät einen sicheren Stand hat, sollte Ihre neue Teigknetmaschinen circa 8 kg Teig auf die Waage bringen. So stellen Sie sicher, dass die Maschine auch bei ruckartigen und schnellen Knetbewegungen sicher und leise steht – kein Geklapper, kein Gewackel!

Knetmaschine in ArbeitJe nachdem, was Sie mit Ihrer neuen Küchenmaschine vor haben, müssen Sie natürlich eine Maschine mit der für sie richtigen Knetmenge aussuchen. Der Markt hält hier handliche Modelle für normale Haushalte bis hin zur Industriemaschine alles für Sie bereit. Letztere fassen bis zu 70 Kilogramm Teig! Wenn Sie also zum Beispiel ein italienisches Restaurant betreiben, ist solch eine Maschine Ihr Helfer im Alltag bei der Herstellung krosser Ciabatta-Brötchen. Möchten Sie die Maschine privat verwenden, wäre das natürlich über das Ziel hinausgeschossen. Mit einem maximalen Schüsselvolumen von ungefähr 5 Litern fahren Sie hier gut. Achten Sie bitte in beiden Fällen darauf, dass der Kessel aus Metall besteht, da dieses Teil die meisten Kräfte abfangen muss.

Der Motor ist natürlich das Herzstück der Küchenmaschine. Da Sie sicher schon einmal per Hand geknetet haben, wissen Sie bestimmt, wie kraftaufwändig das ist. Selbst Brotbackmaschinen sind teilweise mit dicken, schweren VOllkornteigen überfordert. Daher eignet sich eine Knetmaschine oftmals, um den Teig vorzukneten und dann im Brotbackautomat zu vollenden. Legen Sie Ihr Augenmerk daher unbedingt auf eine leistungsstarke Maschine. Die kleineren Haushalts-Modelle bringen Motoren mit ungefähr 1000 - 1200 Watt Leistung mit – ausreichend für bis zu 8 kg Teig und vor allem schwere Teige wie z.B. von Vollkornbrot. Für Ihr Restaurant sollten Sie dann aber schon zu Maschinen mit ungefähr 2500 Watt greifen, um Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Die grundsätzliche Funktionsweise einer Knetmaschine sehen Sie in folgendem Video:

Welche Funktionen und Eigenschaften weist eine Knetmaschine auf?

Küchenmaschine bereitet eine Nachspeise zuIhre neue Knetmaschine soll in erster Linie Mehl, Wasser, Eier und weitere Zutaten zu einem glatten und geschmeidigen Teig verarbeiten. Das schafft die Maschine mit dem Getriebe in ihrem Inneren. Mit diesem wir die Kraft des Motors auf eine Antriebswelle umgeleitet, an der der Knethaken befestigt ist. Bei einigen Modellen können Sie sogar einen Schneebesen montieren! Die Drehzahl Ihres Teigkneters wird ebenfalls wieder über das Getriebe reguliert, welche sich an den meisten Geräten stufenlos einstellen lässt. Wenn Sie einfach einen Teig kneten, kommen Sie hier mit einer kleinen Drehzahl hin. Möchten Sie jedoch Eiweiß in Eischnee verwandeln, müssen Sie die Maschine hier schon ordentlich aufdrehen.

Wie oben schon angedeutet, können Sie bei der Küchenmaschine die Rühr-Einheit entfernen und ersetzen. Meist haben die Hersteller dafür eine Schnellkupplung verbaut. Praktisch: So können Sie die Maschine schnell und einfach reinigen. Unser Tipp: Achten Sie darauf, dass die Knethaken und die Rührschüssel spülmaschinengeeignet sind, um sich die Arbeit zu erleichtern. Eine Edelstahl-Schüssel eignet sich besonders gut dafür.

Kleine Knetmaschinen kommen oft mit Extras

BrotOben sind wir ja schon etwas auf die professionelleren Küchenmaschinen eingegangen. Aber auch kleine Knetmaschinen für den Privathaushalt haben es in sich. Einige Hersteller geben ihren Geräten Mix-Aufsätze mit, sodass sie mit der Teigknetmaschine auch peppige Smoothies zaubern können. Andernfalls können Sie mit einem Stabmixer und Entsafter nachhelfen oder gleich auf einen vollwertigen Smoothie-Maker setzen.

Sehr oft kommen diese kleinen Multifunktions-Wunder auch mit Mahlwerk, welches in der Regel an der Oberseite der Maschine angebracht ist. Zerkleinern Sie Ihre Früchte, Nüsse, Getreide und mehr direkt zu Hause – frischer geht kaum. Wir haben sogar Modelle mit Fleischwolf und Gurkenhobel gefunden… die Fantasie der Hersteller kennt hier wohl keine Grenzen!

Knetmaschinen im Kunden-Test

Wenn Sie in der Profi-Liga spielen und ein neues Gerät für Ihre Bäckerei oder Ihren Gastro-Betrieb suchen, raten wir Ihnen zur Knetmaschine SP 70 2G des deutschen Qualitäts-Herstelers Rührwerk. Mit dieser Maschine bearbeiten Sie bis zu 65 Kilogramm Teig, der von einem 2200 Watt starken Elektromotor umgewälzt wird. Die Drehzahl können Sie hier stufenlos einstellen. Praktisch: Die Maschine kommt mit Rollen an den Unterseiten, sodass Sie die Position spielend leicht verändern können.

Als Privatanwender wäre das natürlich ein bisschen viel des Guten. Hier empfehlen wir Ihnen die Knetmaschine PC-KM 1004 von Proficook. Obwohl eher für Privathaushalte geeignet, kommt auch diese Maschine im robusten und stylischen Metall-Gehäuse bei Ihnen an – ein echter Blickfang für Ihre Küche! Der 1400 Watt Motor bringt genug Leistung mit, um bis zu 8 Kilogramm Teig gleichmäßig zu kneten. Besonders punktet die Küchenmaschine hier mit ihrer Flexibilität: der Hersteller liefert einen Mix-Aufsatz und einen Pasta-Aufsatz mit! Spitze, oder?

Einen übersichtlichen Test zu Knetmaschinen, die als spezialisierte Küchenmaschinen bezeichnet werden können, finden Sie in folgendem Video von Markencheck. Hier müssen Knetmaschinen von Bosch, Kitchenaid und Kenwood gegeneinander antreten.

Würdest du Knetmaschinen online kaufen? Wie haben dir unsere Angebote dazu gefallen?

256 Bewertungen