Kategorien ansehen

Balkon-Klapptisch Kaufberater

1. Balkon-Klapptisch: hoch und nieder, immer wieder

Balkon mit Balkonklapptisch und vielen PflanzenWenn die Sonne scheint, möchten wir doch alle das gute Wetter so weit wie möglich ausnutzen. Und das am liebsten gemütlich auf dem eigenen Balkon! Doch wie schnell nehmen sperrige Gartenmöbel dort viel Platz ein und lassen wenig Freiraum. Da bedarf es praktischen Möbeln, die Ihnen schnell Platz schaffen: Klappmöbel wie ein Balkon-Klapptisch sind für solche Zwecke immer die richtige Wahl. Anders als herkömmliche Garten- oder Terrassenmöbel sollten Balkonmöbel möglichst so designt sein, dass Sie sich schnell zusammenlegen lassen. Denn so sind Sie flexibel darin, wie Sie den begrenzten Platz auf dem Balkon am besten ausnutzen. Einen Balkontisch können Sie nach dem sonntäglichen Frühstück im Freien wieder direkt verstauen, wenn sich Besuch ankündigt und Sie sich dann mit mehreren Personen auf dem Balkon aufhalten wollen. Auch wenn Sie statt dem Balkon-Klapptisch mal eine Liege, einen Wäscheständer oder einen Holzkohlegrill auf dem Balkon aufstellen möchten, ist der Balkon-Klapptisch ruck zuck zusammengeklappt und nimmt keinen Platz mehr weg.
Sollten Sie auf der Suche nach einem Klapptisch für den Balkon sein, der nicht am Geländer eingehängt, sondern einfach nur hingestellt wird. Oder Sie wünschen einen Tisch, an dem gleich mehrere Personen Platz finden sollen. Oder Sie suchen eine besonders wetterfeste Konstruktion. Dann werden Sie in unserer Balkon-Klapptisch Kaufberatung bestimmt fündig. Wir zeigen Ihnen verschiedene Modelle in unterschiedlichen Farben, Größen und Formen. Überzeugen Sie sich selbst und finden Sie Ihren Balkon-Klapptisch-Testsieger.

2. Ein Klapptisch für den Balkon bietet viele Vorteile

Gerade im Sommer wird Ihr Balkon viel genutzt und ist ein angenehmer Ort zum Entspannen. Sie können sich bräunen, sich Ihren Pflanzen widmen oder am Wochenende herrlich entspannt im Freien Frühstücken oder am Abend ein Glas Prosecco genießen. Gerade, wenn Sie den Balkon auch als Essbereich nutzen wollen, benötigen Sie die nötige Einrichtung. Am besten sind Tische und Stühle, die sich schnell aufbauen, aber auch gut wieder zusammenklappen und verstauen lassen. Ein Balkon-Klapptisch ist eine schnelle, standsichere und praktische Unterlage für Ihr Essen. Aber er kann auch im Handumdrehen als Ablagefläche oder Arbeitsplatz auf Ihrem Balkon verwendet werden.
Also egal ob zehn oder 100 Quadratmeter – mit dem richtigen Balkontisch können Sie jedes große und kleine Sonnendeck richtig flexibel einrichten.  

Sie zweifeln noch am Nutzen eines Balkonklapptisches? Hier unsere Checkliste für die Vorteile eines Balkonklapptisches:

Ein Balkontisch ist:

 

klappbar

...damit Sie ihn schnell auf- und abbauen können.

platzsparend

...um ihn auch im kleinsten Winkel oder in der Abstellkammer verstauen zu können.

wetterfest

...sodass Sie sich nicht immer Gedanken darum machen müssen, ob Sie den Klapptisch gerade verwenden wollen oder nicht.

belastbar

...trotz der flexiblen Konstruktion kann sämtliches Geschirr, Laptop und sonstige Kostbarkeiten problemlos darauf abgestellt werden.

handlich

...da der Klappmechanismus kinderleicht zu bedienen ist.

pflegeleicht

...aufgrund der stabilen und robusten Materialien, aus denen die Modelle hergestellt sind.

höhenverstellbar

...sodass Sie sich auf alle Gäste und Ihre Ansprüche einstellen können.

3. Kaufberatung: Der beste Klapptisch für Ihren Balkon

Ihren Balkon-Klapptisch-Testsieger finden Sie, wenn Sie ihn entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse auswählen. Nach welchen Kriterien Sie dabei entscheiden sollten, lesen Sie im Folgenden.

Größe

Sehr kleiner Balkon mit BalkonklapptischDer Balkontisch sollte dem Konzept bzw. der Größe Ihres Balkons gerecht werden. Sie können dabei entscheiden, ob Sie einen klassischen Klapptisch auswählen. Oder vielleicht lässt sich bei Ihnen ja besser ein Aufhänge-System anbringen, das am Balkongeländer eingehängt wird! Sollten Sie die Ablage mal nicht benötigen, klappen Sie die Tischplatte einfach nach unten und können den freigewordenen Platz anderweitig nutzen. Sie müssen diesen Balkonklapptisch auch nicht verstauen – das Gestell sowie die Tischplatte ist robust wetterfest und kann einfach am Geländer hängen bleiben. Ein Aufhänge-System ist also eine sehr platzsparende Variante.
Bedenken Sie bei Ihrer Auswahl immer, dass nicht nur der Balkon-Klapptisch selbst, sondern auch noch passende Stühle auf dem Balkon aufgestellt werden und entsprechend Platz benötigen. Und natürlich sollte auch noch genug Raum zum Rangieren gegeben sein. Zum Beispiel dann, wenn Sie den Klapptisch eindecken oder Gäste daran bedienen wollen. Messen Sie vor dem Kauf Ihren Balkon aus und wählen Sie die entsprechende Größe aus. Jede Variante lässt sich durch den praktischen Klappmechanismus im Nu auf- und auch wieder abbauen.

Tischplattenform

Je nach Größe und verfügbarem Platz auf dem Balkon sollten Sie die Form der Tischplatte wählen. Ein Balkontisch kann ebenso viele Formen wie ein Wohnzimmer- oder ein Küchentisch annehmen: rund, halbrund, oval, quadratisch, viereckig. Überlegen Sie am besten vorher genau, wie viele Personen maximal am Klapptisch Platz finden sollen oder können. Sind Sie alleinstehend oder müssen mit begrenztem Platzangebot planen, dann entscheiden Sie sich am besten für eine halbrunde Variante, die man nur von der runden Seite besetzen kann. Die andere können Sie direkt dem Geländer zuweisen. Haben Sie einen großen Balkon, können Sie mit einem runden Balkonklapptisch schnell eine große Tafel für Ihre Gäste zaubern.

Material

Kleine Balkongarnitur mit KlapptischAuch die Materialien, aus denen Klapptische für den Balkon sind, sind vielfältig. Sie sollten das Material des Tisches entsprechend der restlichen Möbel auf Ihrem Balkon wählen. Schlichter Kunststoff oder kühler Stahl können dabei genauso gut wirken wie ein eleganter Holztisch. Hauptsache die Möbel sind passend gewählt, sonst wirkt es schnell wahllos und günstig zusammengewürfelt. Entwerfen Sie die Lounge auf Ihrem Balkon am besten einheitlich.

Farbe

Wählen Sie den Balkontisch passend zu Ihrem persönlichen Wohnkonzept aus. Wenn Sie den cleanen Stil bevorzugen, greifen Sie zu einem weißen Modell. Das wirkt edel, besonders wenn es aus Holz gefertigt ist. Tische in Blau, Grün oder Silber bringen Abwechslung und Farbe auf den Balkon. Das kann den Sommer besonders aufheitern. Wenn Sie es lieber klassisch mögen, dann gehen Sie mit einem schwarzen Modell oder dem klassischen Holzton auf Nummer sicher.

Hersteller von Balkon-Klapptischen sind: Ikarus, Fermob, Ultranatura, Yorkshire Fabric Shop, Greemotion, Relaxdays und Merxx. Sie benötigen auch noch einen Sichtschutz für den Balkon? In unserem Balkon-Sichtschutz Kunden-Test werden Sie sicher fündig!

Für die Selbermacher unter Ihnen: 

Würdest du Balkon-Klapptische online kaufen? Wie haben dir unsere Angebote dazu gefallen?

184 Bewertungen